esse850LE am wind

Purer Segelspaß mit einem Hauch von Luxus

Das jüngste Modell der Esseboats-Familie, die Esse 850 LE, besticht durch die hervorragenden Segeleigenschaften, mit denen sich bereits die Esse 850 in allen Segelrevieren bewährt hat.

Die LE spricht dabei aber noch stärker den Segler mit dem Bedürfnis nach Einfachheit im Handling und einem Hauch von Luxus an. Das Kürzel LE steht für Luxus und Effektivität – maximaler Segelspaß bei minimalem Aufwand und bestmöglichem Komfort.

Das Carbonrigg erlaubt bei der Esse 850 LE den Verzicht auf den Achterstag. Gemeinsam mit der Selbstwendefock ergibt das die ideale Lösung, um das Boot zusammen mit einem Partner oder auch allein zu segeln.

Das Großsegel bleibt auf dem Baum angeschlagen und wird an kugelgelagerten Schlitten mit dem Mast verbunden. Dies macht das Hissen und Bergen des Segels zum Kinderspiel. Natürlich ist die Fock auch gerollt und permanent angeschlagen. So steht dem Ablegen vom Bootsplatz ohne lange Vorbereitung nichts mehr im Weg – und es bleibt mehr Zeit für die pure Freude am Segeln.

Für zusätzlichen Komfort sorgen der Cockpitboden aus Teakholz sowie ein moderner Elektro-Innenbordantrieb, der auf Wunsch auch  als Benzin- oder Dieselmotor erhältlich ist. Die Esse 850 LE ist in Glasfaser-Sandwich-Bauweise mit Epoxy-Harz gefertigt. Das Rigg besteht komplett aus Carbon, ebenso wie Gennakerbaum und Pinne.

 

 

esse850le risszeichnung

Daten Esse 850 LE

Design: Felci Yacht Design
Konzept: J. Schuchter

Gesamtlänge 8.50 m 28 ft
LwL 7.98 m  
Breite 2.20 m 7.25 ft
Verdrängung 1360 kg  
Segelfläche Großsegel 25.40 m2  
Segelfläche Fock 12.85 m2  
Motorisierung Elektro oder Benzin/Diesel
Tiefgang 1.50 m/2.00 m (wahlweise)  
Ballast 750 kg  

Impressionen Esse 850 LE

© 2016-2017 Schuchter Sportboot AG - Website realisiert von Punkt & Company